DRS-Tape

Schlafgut-Tape 

soll eine Vertrauensbrücke zwischen dem Produkt und dem Kunden bilden. Der Kunde soll sich von der Wirkkraft des akury Schlafgut-Tapes überzeugen und Vertrauen in die Produktqualität der bereits bestehenden akury Informations-Chips gewinnen. Danach wird er sich entscheiden, ob er weitere Tapes kauft oder auf den entsprechenden Informations-Chip umsteigt.

 

Anwendung;

Das akury Schlafgut-Tape einfach auf das Kopfkissen kleben (die weiße, mit „Pino“ gekennzeichnete Folie abziehen und das Tape auf den Kissenüberzug aufkleben). Das Tape hat eine starke Haftkraft und kann bis zum nächsten Waschen des Kissenüberzugs haften bleiben. Mit dem Abziehen vom Kissenüberzug verliert es seine Wirkkraft.

 

Warnhinweis:

Das Schlafgut-Tape bitte nicht direkt auf Wunden, Verbrennungen, Schleimhäuten sowie Mund, Nase oder Augen kleben. Bei der Anwendung des Tapes kann es in seltenen Fällen zu Hautreizungen oder allergischen Reaktionen kommen. Beim Auftreten von unerwünschten Wirkungen ist das Tape vom Kissenüberzug zu entfernen oder das Kissen umzudrehen, so dass der Hautkontakt mit dem Tape vermieden wird. (Das Tape behält dabei trotzdem die volle Wirkkraft). Bei bestehender Überempfindlichkeit gegen Pflaster oder Tapeverbände sollte das Tape auf die Rückseite des Kissenbezuges geklebt werden, um Hautkontakt zu vermeiden.

 

Hinweise:

Wir haben das Tape von „Pino“ gewählt und es mit dem Einverständnis der Firma veredelt. Das Pino-Tape bietet für unsere Anwendungsbereiche optimal Voraussetzungen.

Laut der Produktbeschreibung der Firma „Pino“ ist das Tape:

  • universell einsetzbar
  • hält allen sportlichen Aktivitäten stand
  • mit extrastarker Klebekraft für hohe Beanspruchung
  • revolutionäres Trägermaterial aus leichtem Rayon, besonders wasserabweisend und schnell trocknend
  • ideal geeignet auch für stark schwitzende Patienten
  • sehr gute Hautverträglichkeit
  • besonders lange Tragedauer
  • latexfrei
  • Medizinprodukt
8,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 bis 5 Tage1